OnLive @ Samsung / Google Galaxy Nexus

In den letzten Tagen haben wahrscheinlich einige von euch die News gelesen, dass OnLive ihr Andorid App auf den neusten Stand gebracht hat. Seit diesem Update lassen sich nähmlich nicht nur Games anschauen, sondern auch selber spielen, auf dem Sony Ericsson Xperia Play sogar mit dem Gamepad steuerbar!

Da es auf dem Deutschsprachigen Android Market NOCH nicht verfügbar ist, haben wir uns das App kurzerhand über Umwege besorgt und gleich mal auf dem neuen Google / Samsung Galaxy Nexus getestet.

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=QaXsNiUW7IU]

Fazit:

Selbst auf dem grossen Display des Galaxy Nexus sind die virtuellen Tasten ziemlich klein. Das richtige „Feeling“ kommt somit leider nicht oder nur schlecht rüber. Die Qualität des Streams ist genial, wenn man bedenkt, dass bisher noch keine Server in Europa aufgeschaltet wurden und der Dienst vorerst nur auf Amerika begrenzt ist (unser Standort: Schweiz, Zürich mit einer 25’000 Kbit/s Leitung).

Leider sind bisher die meisten Games entweder nicht für Android verfügbar, brauchen einen Controller oder müssen eine Maus und Tastatur angeschlossen haben.

Auf einem Tablet mit dem passenden Gamepad (oder dem Xperia Play abgesehen von der Displaygrösse) kann ich mir sehr gut vorstellen, dass OnLive zum Erfolg wird, zumal Spielstände auf jedem Gerät verfügbar sein werden.

Wir sind guten Mutes und warten gespannt auf den Offziellen Start in Europa!

Verwandte Posts:

  1. Samsung Galaxy Tab 8.9 & 10.1
  2. Let’s Play! Xperia Play!
  3. Google I/O Roundup
  4. Google – harder, better, faster, stronger
  5. Google Search IPhone App mit neuen Funktionen

Einen Kommentar schreiben