iOS 5.0.1 Untethered Jailbreak für alle A4 iDevices

Folgendes ist heute auf dem iOS Blog des französischen „Apple-Hackers“ pod2g zu finden:

 

A4 release

 

 

Hello, as expected, the Chronic Dev Team and the iPhone Dev Team have released the A4 untethered for 5.0.1 based on my work.It is exactly the same set of files, either distributed as a Cydia package for those that are already tethered or a redsn0w bundle for new users.They both did a great job testing and integrating the payload.Here is a link to their respective blog posts :
– Chronic Dev Team : http://greenpois0n.com/?p=150
– iPhone Dev Team : http://iphone-dev.org

Happy jailbreaking !!!~pod2g

Dies bedeutet einen nicht kabelgebundenen Jailbreak für alle Geräte vor dem iPhone 4s und iPad 2. Somit also auch iPhone 4, iPad 1 und sämtliche iPods. Somit kann das Gerät vollständig heruntergefahren und neu gestartet werden ohne dass dazu ein PC oder Mac mit redsn0w notwendig ist.
Bei dem bisher für iOS 5.0.1 verfügbaren „Tethered Jailbreak“ konnte das Gerät nur mit Starthilfe des Tools gestartet werden. Durch einen Tweak aus Cydia konnte ein „Semi-Tethered“ Status erreicht werden, wodurch das Gerät zumindest mit den Grundfunktionen ohne PC zu starten war. All dies gehört nun der Vergangenheit an.

Das Updaten auf iOS 5.0.1 ist für alle iOS 4.x User nun nicht nur sicher, sondern sogar zu empfehlen, da die SHSH-Blobs von Cydia gesichert werden. Somit gibt es die Chance bei einem „versehentlichen“ Update auf 5.1 wieder downgraden zu können.
Aktuell sind die Downloads von redsn0w 0.9.10b1 aufgrund purer Serverüberlastung nicht kaum zu erreichen. Für alle die die Dateien nicht erreichen können haben wir sie auf unserem Server gespiegelt:
Windows-Version von Redsn0w 0.9.10b1  | |  Mac-Version von Redsn0w 0.9.10b1

 

Jedoch gibt es noch etwas sehr interessantes am Rande:
In Twitter spricht pod2g zu einem anderen Mitglied des Dev-Teams: i0n1c (Stefan Esser, aus Köln).
In dieser Konversation geht es darum ob durch den Release für die A4-Geräte der Untether für die A5 Geräte (iPhone 4s und iPad 2) gefährded wird.

 

Let‘s hope that the premature release of an iOS 5.0.1 untether does not kill too many things required for iOS 5.1
Okay the untether of @pod2g involves a format string vulnerability in Racoon as it seems. Good…
@pod2g And the second part seems to be a filesystem overflow
Okay I am perfectly fine with the release of the iOS 5.0.1 untether 😛 All my bugs survived 😛

BTW: What I can learn from an untether in 1 minute, Apple can too. Most probably they can do it in 59 seconds.

 

@i0n1c exactly. You’re too fast mate.

@i0n1c good to know, so we’re not blocked with 5.1 ?


Aus meiner Sicht sind dies phantastische Nachrichten für alle die aktuell ein A5-Gerät besitzen und auf den untethered Jailbreak warten.
Ausserdem warnt pod2g noch vom dem Update auf 5.0.2. Dies könnte laut seinem Tweet Probleme mit künftigen Jailbreaks verursachen.
Es sollte den meisten Nutzern jedoch bereits bekannt sein, dass mit Softwareupdates lieber etwas gewartet werden sollte, bis diese geprüft wurde.

 

BTW: A4/A5 users, don’t update to 5.0.2 when it’s out, that would cut your jailbreak possibilities.
Wir sind natürlich sehr gespannt, ob der Durchbruch bei den A5-Geräten nun auch in greifbare Nähe rückt.

 

Verwandte Posts:

  1. Jailbreak-News zu iPhone 4s & iPad 2 *Update*
  2. Firmware-Downloader fürs iDevice
  1. Hier ist eine Videoanleitung, die dem ein oder anderen vlt. helfen könnte: http://www.youtube.com/watch?v=YHO7OzHXC1c

Trackbacks/Pingbacks

  1. A5 untethered Jailbreak steht unmittelbar bevor - m0nster.eu | m0nster.eu - [...] am 04.01.2012 in Allgemein, Phone | Keine Kommentare Wie bereits im Artikel über den Release des A4 Jailbreaks …
  2. iPhone Untethered Jailbreak für alle A4 Geräte - GIZMODO DE - Das Gadget-Weblog - [...] m0nster.eu] ← Vorheriger Beitrag Lustiges Video: Darum gehen Weihnachtskarten Designern auf den Geist [...]

Einen Kommentar schreiben